Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

Schriftgröße

top

Tischlerei Jöbstl - mehr als 50 Jahre Erfahrung!

Der Seniorchef legte 1954 nach der abgeschlossenen Tischlerlehre die Meisterprüfung ab. Josef Jöbstl hatte den Wunsch, ein selbständiges Tischlerunternehmen aufzubauen. Im August 1957 konnte die Firmengründung vorgenommen werden. Josef Jöbstl bildete unter Mitwirkung seiner Gattin Maria mehr als 30 Tischlerlehrlinge aus.

1987 wurde das Unternehmen vom ältesten Sohn und Tischlermeister Horst Jöbstl übernommen und erfolgreich weitergeführt. Gleichzeitig wurde der Betrieb um die Abteilung „Planungsbüro“ erweitert.

So konnte bereits 1990 ein Zubau errichtet werden, der im Kellergeschoss für einen Sozialraum und ein Furnierlager Platz bot. Im Erdgeschoss wurde eine moderne Spritzanlage installiert und die Handwerkstätte wurde erweitert.

2005 wurde in Lebing (Marktgemeinde Groß St. Florian) eine neue Lagerhalle mit 250 m² errichtet. Diese steht neben dem betriebseigenen Fuhrpark auch dem Rohmaterial zur Lagerung zur Verfügung.

Heute bietet das Unternehmen sechs Tischlern einen sicheren Arbeitsplatz und bildet zwei Lehrlinge für das Berufsbild „Tischler“ aus.